Kiezspaziergang durch den Reuterkiez – Ziel Hoffest Else 75

Karte nicht verfügbar

Veranstaltungsliste
Veranstaltungskalender

Datum/Zeit
24.03.2019 14:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Hohenstauffenplatz / Zickenplatz

Beschreibung

Auf dem Kiezspaziergang werden wir verschiedene Orte und Häuser passieren, die von Verdrängung bedroht waren oder sind und sich dagegen wehren. An verschiedenen Stationen wird es Redebeiträge von Initiativen geben.
Start ist 14 Uhr am Hohenstauffenplatz (Zickenplatz) und die Endstation ist dann das Hoffest in der Elsenstr. 75 im Karl-Kunger-Kiez.
Einen Überblick über die betroffenen Orte gibt die Karte: http://umap.openstreetmap.fr/de/map/karte-fur-selbstbestimmung-und-selbstorganisation-_111676#14/52.4824/13.4340
Die geplante Route:
Vom Zickenplatz aus gehen wir zur Sanderstr.11 (kämpfende Hausgemeinschaft),
dann die Hobrechtstraße bis zum Maybachufer. Auf diesem Stück sind
besonders viele Hostels und AirBnB-Wohnungen, zB von Berlin Aspire. Dann
gehts das Maybachufer entlang vorbei an der zwangsgeräumten Wohnung von
Nuriye und der Ferienwohnungsbesetzung bis zum verhinderten
Google-Campus. Dann gehts rechts in die Friedelstr. vorbei an Hausnummer
44 (energetische Sanierung), 54 (geräumter Kiezladen und
Geschäftsgebaren der CITEC), Nr. 14 (durch Mondpreise ausgehebelter
Vorkauf?) zur Nr. 7 ( kommt das Vorkaufsrecht?). Dann Weserstraße (Hallo
WeserIni!) und links in die Nansenstraße vorbei bei UnserBlockBleibt bis
zum Jeans-Neubau und dann rechts in die Manitiusstraße bei Mani & Mai
(Ein Beispiel für den korrupten Sumpf der „sozialer Wohnungsbau“ genannt
wird) winken. Bei der Pannier gehts dann rechts und beim verdrängten
Bäcker links in die Pflügerstraße. Wir passieren die Rütlistraße, wo
unsere KV44 stattfindet und laufen weiter bis zum Weichselplatz bei
FuldaWeichsel vorbei und noch weiter bei der ElWe vorbei. Dann links in
die Wildenbruchstraße. Dort in der Nr. 24 ist der Laden der Berlin
Migrant Strikers, wo sich auch die Initiative für ein Neues Soziales
Zentrum trifft. Dann gehts rechts in die Hartzer Straße und links in die
Elsenstraße zum Hoffest der Else75.

Kategorien Keine Kategorien